Sternenhaufen
Grafik mit Bildern
Aus dem Leben einer hirnlosen Heuchlerin Teil 2

Hallöchen meine kleinen Speichellecker!

Bevor ich euch meine unglaublich interessanten Stories unterbreite, muss ich euch sagen, dass ich es endlich geschafft habe, ein paar Bilder von mir hochzuladen! Schaut doch mal rein! (rechts in der Leiste unter BILDER)

Ja gestern habe ich mich leider nicht melden können, denn es gab nicht sonderlich viel zu berrichten. Außer, dass meine traumhaftschöne Konkurrentin nicht da war; will heißen, ich hatte niemanden, den ich grundlos mobben konnte. Also habe ich ganz einfach in der vierten Stunde gesagt, ich hätte ganz böse Zahnschmerzen und habe mich von meiner Mama abholen lassen. So konnte ich glecih zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn so musste ich in den letzten beiden Stunden kein Sport mitmachen. Ich bin nämlich total unsportlich und gebe mir die größte Mühe jedes Mal ein Attest mitzubringen. Am liebsten schiebe ich mein angeblich kaputtes Knie vor. Wenn das mal nicht klappt und ich mitmachen muss, stehe ich immer rum wie ein Zombie und wenn ich mal (z.B.) nen Ball nicht fange, dann keife ich immer ganz laut Sätze wie: "Boah man, ey. Kannst du nicht werfen oder was?". Das einzig positive an den Sportstunden ist, dass ich immer meine müllsackartige durchsichtige Hose anhabe, in der man alles von meinem dicken Pferdearsch genau betrachten kann. Noch was; da sich mein Freund jetz bschon seit zweieinhalb Wochen noch nicht gemeldet hat und es mir immer unangenehmer wird, wenn mich jemand danach fragt, habe ich gestern einfach so getan als ob ich ihn ganz dringend anrufen müsste! Nur leider war mein Akku leer und so musste ich mir das teure Handy meiner falschen Freundin leihen, was ich dann "ausversehen" mit nach Hause genommen habe. Tja, so kann ich sie gleich ein bisschen ausspioniern.

Nun kommen wir zum heutigen Tage. Tja, da ich ja gestern mit meinen Zahnschmerzen eine hervorragende schauspielerische Leistung vollbracht habe, konnte ic diesen Tag gemütlich im Bettchen verbringen. Dachte ich mir, was die kann, kann ich schon lange. So konnte ich mir heute in Ruhe neue fiese und gemeine Pläne schmieden, um meine ehemals gute Freundin so richtig in die Pfanne zu hauen. Denn das ist nicht einfach, da sie viel hübscher und auch noch schlauer ist als ich. Obwohl das, zugegeben, nicht wirklich schwierig ist! Ob ich morgen wieder in die Schule komme, überlege ich mir noch. Denn schließlich schreibe ich mir meine Entschuldigungen meistens selber. Aber ich denke, ich werde noch etwas zuhause bleiben, denn schließlich haben wir zu morgen so ätzend viele Hausaufgaben auf, und die habe ich natürlich nicht!

So, ich werde nun noch tun was ich mit am besten kann, und zwar mir Lügen und Intriegen ausdenken, faul irgendwo rumliegen, fressen wie ein Schwein und einen noch fetteren Hinter bekommen!

Also hoffendlich bis morgen meine Fans! Bussi Bussi

9.10.07 15:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de